Stoppen Sie kaufen Mandarinen! Hier ist, wie Sie sie zu Hause pflanzen und haben Hunderte von ihnen.

Vorbereitung: Sie benötigen einen mittelgroßen Blumentopf mit Löchern in der Unterseite für den Abfluss. Legen Sie den Boden mit kleinen Steinen aus und benutzen Sie organische Blumenerde für einen besseren Abfluss. Geben Sie für eine bessere Luftzirkulation etwas Sand in die Blumenerde. Säen Sie als nächstes die Tangerinensamen, bedecken Sie sie gut, aber drücken Sie sie nicht fest in die Erde. Platzieren Sie den Blumentopf an einer sonnigen Stelle.

Pflege: Sie sollten gelegentlich etwas düngen. Das Düngemittel sollte reich an Magnesium, Zink und Eisen sein. Wässern Sie die Tangerinen, wenn die obersten 2-3 cm der Erde trocken sind. Vergessen Sie nicht, verwelkte und gebrochene Zweige abzuschneiden. Bei der Ernte Ihrer Früchte sollten Sie behutsam und vorsichtig sein, um keine Schäden zu verursachen. Jetzt können Sie Ihre eigenen, pestizidfreien Tangerinen genießen und so die gespritzten Früchte im Supermarkt vermeiden, die voll mit gesundheitsschädlichen Chemikalien sind!

Auch interessant