5 Signale, die zeigen, dass Sie zu viel Zucker essen.

3. Fuß- und Hautprobleme.
Exzessiver Zuckerkonsum kann Hautausschlag, Kupferfinnen oder Akne auslösen. Das liegt daran, dass Zucker Entzündungen im Körper verursachen kann. Zucker aus Ihrer Ernährung zu verbannen, kann helfen, dieses Problem zu lösen. Laut Dr. S. Green, einem Fußspezialisten aus New York, ist Zucker der Hauptschuldige für Plantarfasziitis. Plantarfasziitis ist ein Leiden, das zu Schmerzen an der Ferse und am Fuß führt. Auch können Müdigkeit und dunkle Augenringe durch exzessiven Zuckerkonsum hervorgerufen werden.

fatigue

4. Gewichtszunahme.
Es ist wichtig, nicht zu vergessen, dass Zucker gleichbedeutend mit zu vielen Kalorien ist. Das liegt daran, dass Zucker kein Eiweiß und keine Ballaststoffe enthält. Insulinresistenz und Gewichtszunahme können durch überhöhte Insulinausschüttung infolge einer exzessiven Zufuhr von Zucker verursacht werden.

5. Regelmäßige Grippen und Erkältungen.
Wenn Sie sich immer wieder eine Grippen oder Erkältungen einfangen, dann essen Sie möglicherweise zuviel Zucker. Durch den erhöhten Zuckerkonsum ist Ihr Körper weniger gut dazu in der Lage, effektiv die Grippen und Erkältungen zu bekämpfen, und auch Ihr Immunsystem ist geschwächt.

Falls Sie die oben genannten Symptome bei sich erkennen, sollten Sie versuchen, Ihren Zuckerkonsum so schnell wie möglich einzuschränken, um Ihre Gesundheit zu verbessern und vielfältige gesundheitliche Probleme zu vermeiden.