Wie häufig Du Wasser lässt, gibt Aufschluss über Deine Gesundheit

Laut Dr. Neil Grafstein, Assistenzprofessor für Urologie am Mount Sinai Hospital der Stadt New York, kann die Häufigkeit des Urinierens viel über Deine systemische Gesundheit aussagen.

Wie oft sollte man Wasser lassen?
Im Allgemeinen gibt es keine bestimmte Anzahl, wie oft man Wasser lassen sollte. Normalerweise uriniert man zwischen sechs und acht Mal am Tag. Auch gibt es einige Faktoren, die einen Einfluss auf die Frequenz des Wasserlassens haben, wie die Flüssigkeitszufuhr und was Du trinkst.

Menschen, die beispielsweise mehr Wasser trinken, urinieren normalerweise auch öfter. Auch Alkohol, Kaffee und andere Nahrungsmittel und Getränke, die reizend auf die Blase wirken, führen dazu, dass man öfter uriniert. Überdies gibt es Menschen mit einer schwachen Blase, die auf die Toilette rennen, sobald sie den leichtesten Drang verspüren. Dann gibt es wiederum auch Menschen, die den Urin so lange halten können, bis ihre Blase fast platzt. Lies auf der nächsten Seite weiter.

Auch interessant