Ein Ingwer-Pflaster entfernt in nur 1 Nacht den Schleim aus den Lungen und hilft gegen schlimmen Husten.

Wenn man unter schlimmem Husten leidet, stört dies oft bei den alltäglichen Aktivitäten. Zudem stört er auch den Schlaf und gerade bei sehr kleinen Kindern ist es auch oft richtig beängstigend. Wenn man dann zum Arzt geht, ist die Wahrscheinlichkeit recht hoch, dass man irgendeinen Hustensaft verschrieben bekommt. Was aber oft verschwiegen wird, ist die Tatsache, dass solche Pharmaprodukte langfristig unerwünschte Nebenwirkungen haben können.

Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit und Migräne sind die häufigsten Symptome, die mit der längeren Einnahme von Medizin in Verbindung gebracht werden. Darum sind natürliche Lösungen zu bevorzugen, wie z.B. die Kombination aus Rohhonig und Ingwer.

Zutaten:

  • 1 Esslöffel frischer Ingwer oder Ingwerpulver
  • Rohhonig
  • Olivenöl
  • Mehl

Auf der nächsten Seite erfährst du, wie man ein solches Ingwer-Pflaster macht.

Auch interessant