11 Nahrungsmittel, die man NIEMALS im Kühlschrank aufbewahren sollte.

Der Kühlschrank ist aus unseren Küchen nicht mehr wegzudenken. Wo sollte man sonst seine Milch oder den Joghurt bewahren, ohne dass dieser am nächsten Tag nicht mehr zu genießen wäre? Leider bleibt aber nicht alles im Kühlschrank frisch. Schlimmer noch, es kann manchmal sogar gefährlich sein, ein bestimmtes Nahrungsmittel im Kühlschrank aufzubewahren. Diese 11 Produkte sollte man besser woanders aufbewahren. Die Nummer 7 wird dich sicherlich überraschen…

1. Tomaten

Tomaten werden oft nach dem Einkaufen direkt in den Kühlschrank gelegt, das ist aber keine so gute Idee. Das gilt übrigens für alle Tomatensorten, also nicht nur für normale Tomaten, sondern auch für Strauchtomaten, Pflaumentomaten, Kirschtomaten, gelbe Tomaten, usw.

Durch die kalte Luft im Kühlschrank wird die Tomate nicht weiter reifen, wodurch sie ihre Struktur und den süßen Geschmack verliert. Eine wahre Sünde! Man kann darum die Tomaten besser aus dem Kühlschrank heraushalten, lege sie lieber auf den Obstteller. Das ist nicht nur besser für deine Tomaten, sondern sieht zudem auch noch sehr nett aus. Klicke zur nächsten Seite weiter.

Auch interessant