10 Symptome, die auf einen Magnesiummangel hinweisen und was man dagegen tun kann

Ignorieren Sie niemals diese 10 Warnsignale eines Magnesiummangels!

Es gibt nur wenige Nährstoffe, die genauso viele gesundheitliche Vorteile haben wie Magnesium. Deshalb ist es sehr wichtig, dass Sie davon immer genug im Körper haben. Magnesium ist für die Funktion Ihres Nervensystems elementar, denn es hilft Ihnen, Proteine aufzunehmen und Ihren Blutdruck zu regulieren. Dies sind zwar nur einige Beispiele, aber wenn Sie unter Magnesiummangel leiden, hat dies schwerwiegende Folgen für Ihre Gesundheit.

Wichtige Signale eines Magnesiummangels

  • Lust auf süße Snacks
  • Muskelkrämpfe; besonders in der Wade
  • Schlafprobleme
  • Schmerzende Gelenke
  • Müdigkeit
  • Bluthochdruck
  • Schwächegefühl in den Muskeln
  • Depressive Gefühle
  • Herzrhythmusstörungen
  • Migräne

Was können Sie dagegen tun?

Wenn Sie an Magnesiummangel leiden, ist es ratsam, mehr Produkte zu essen, die viel Magnesium enthalten. Dazu gehören Kürbiskerne, Mandeln, Nüsse, Sonnenblumenkerne, getrocknete Feigen, Makrelen, Avocado und grünes Gemüse. Sie können Ihren Magnesiummangel auch mit Magnesiumpräparaten aus der Apotheke bekämpfen.

Auch interessant